Folgende Pressemeldungen sind im Medienserver Sachsen erschienen

+ Schulbesuch im Ausland: Jetzt bewerben für Stipendium

++ Kultusministerium vergibt 20 Stipendien – Bewerbungsfrist: 27. Mai

++ 2013

 Das Kultusministerium vergibt auch in diesem Jahr wieder 20 Stipendien für einen vierwöchigen Schulbesuch im Ausland. Interessierte Schüler ab Klasse 8 können sich für eine Reise nach Irland, USA, Kanada, Frankreich und Großbritannien bewerben. „Das ist eine einmalige Chance, um die Sprachenkenntnisse weiter zu verbessern und den Alltag sowie die Kultur des Landes hautnah mitzuerleben“, so Kultusministerin Brunhild Kurth, die vor allem die Mittelschüler dazu motivierte, sich zu bewerben. "Das wird eine lehrreiche und spannende Zeit, von der die Schüler im Unterricht und später im Berufsleben profitieren werden. Der Aufenthalt im Ausland stärkt das Selbstbewusstsein, fördert die Sprachenkenntnisse und baut Vorurteile ab“, betonte Kurth. Die vollständigen Unterlagen sind in der Sprache des Ziellandes (englisch oder französisch) bis spätestens 27. Mai 2013 an das Sächsische Staatsministerium für Kultus zu senden. Der Schulbesuch im Ausland erfolgt in der Zeit vom 28. September bis 26. Oktober 2013.

 Das Stipendium umfasst die Unterbringung in der Gastfamilie, den Schulbesuch im Ausland einschließlich notwendiger Anschaffungen von Unterrichtsmaterialien, die an der Gastschule verbindlich sind, die Flugkosten und die notwendigen Versicherungen im Ausland. Ein Eigenanteil von 150 Euro wird von allen Teilnehmern erhoben, in besonderen Härtefällen kann dieser Eigenanteil verringert werden. "Niemand soll aus finanziellen Gründen auf einen Auslandsaufenthalt verzichten müssen", erklärte die Ministerin.

 Nach dem Eingang aller Unterlagen werden geeignete Bewerber zu Auswahlgesprächen am 4. und 5. Juni 2013 nach Dresden eingeladen. Noch vor den Sommerferien erfahren dann die Schüler, ob sie ein Stipendium erhalten und wann das verbindliche Vorbereitungsseminar stattfindet. Das Stipendienprogramm führt das Kultusministerium gemeinsam mit dem Experiment e. V. durch.

 

Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen sind abrufbar unter:

www.bildung.sachsen.de/schueleraustausch

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar