Info zur Diskussionsrunde

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich Sie über unsere Diskussionsrunde im Kreiselternrat-Meißen zwischen Herrn M. Dulig (SPD Fraktionsvorsitzender im Sächsischen Landtag) und den Elternratsvorsitzenden aller Schularten sowie Eltern aus Meißen und Umland informieren.

Themen sind:

  • verlängerte Grundschulzeit,
  • 2. Fremdsprachenwahl,
  • Lernmittelfreiheit,
  • Inklusion,
  • Fortbildungspflicht für Lehrer nicht nur fachlich, sondern auch pädagogisch,
  • Gesamtschule,
  • Kürzungen Präventionsarbeit

Dies ist der erste Diskussionsrunde, die wir in unserem Gremium halten. Wir wollen noch einige andere Parteien, die im Sächsischen Landtag sitzen, auf diese Weise über unsere Defizite und Belange informieren und erhoffen uns, durch solche Veranstaltungen unsere Stimmen als „Eltern“ in den Sächsischen Landtag somit auch zur Regierung zu bringen.

Damit unsere Stimmen nicht nur gehört sondern auch unsere Politiker, die durch uns gewählt worden sind, eine to-do Liste bekommen und wissen, wo der Schuh (bzw. es in der Bildung ) drückt. Wir wollen nicht mehr als stille Beobachter oder als „alles Hinnehmer“ da stehen.

Wir wollen, dass mehr für die Bildung unserer Kinder getan wird.

Kürzungen an der Bildung sind Kürzungen an unserer Zukunft!

In diesen Sinne hoffe ich, dass Sie an dem ersten Abend in unserer Runde dabei sind, damit wir auch durch Sie unsere Stimme an den Mann bringen können.

Ich freue mich jetzt schon, Sie heute Abend begrüßen zu können.

N. Harenberg

Kreiselternratsvorsitzende Meißen

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar