KER – Aktuelle Information

Liebe Elternvertreter im Landkreis Meißen,

nach längerem Überlegen haben wir uns im Vorstand dazu entschlossen, die Vollversammlung, die für diesen Herbst geplant war, zu verschieben. Derzeit wissen wir leider nicht, wie sich diese Situation weiter entwickelt, so dass wir auch nicht abschätzen können, wann die Vollversammlung stattfinden kann.

Insgesamt zur Situation bei uns im Kreis: In den letzten Wochen vor den Ferien und auch jetzt nach den Ferien ist es bei uns im Landkreis (wie auch im gesamten Freistaat) dazu gekommen, dass einzelne Kinder, Lehrer, teils ganze Klassen und mittlerweile auch ganze Schulen unter Quarantäne standen und die Kids entsprechend wieder zu Hause bleiben mussten. Das ist im Zweifel für uns Eltern schwierig, wieder alles unter einen Hut zu bekommen. Wenn es hier massiv Probleme mit der Kinderbetreuung geben sollte, gebt bitte Rückmeldung, damit wir das auch gesammelt weitergeben können. Im Kultusministerium (SMK) hieß es letzte Woche dazu, dass man grundsätzlich überlegt, wie eine eventuelle Notbetreuung aussehen kann, aber eine Lösung konnte nicht präsentiert werden.

Auch fällt durch die erneute Schließung der Schwimmhallen wieder der Schwimmunterricht für die Schüler aus. Hier gibt es ganz wenige vereinzelte Schulen, die ein eigenes Becken haben, und das weiterhin anbieten können, für den weit überwiegenden Teil der Schüler ist dieser vorerst jedoch gestrichen. Hier wird weiterhin über den Landeselternrat auf das Kultusministerium eingewirkt, damit ein Plan gefunden wird, um den Schwimmunterricht aus dem letztem den dem aktuellen Schuljahr nachzuholen. Zwar hatte das SMK im Juli/August begonnen zu planen, wie das aus dem letztem Schuljahr nachgeholt werden könnte und man ist hier auch mit der DLRG u.ä. ins Gespräch gekommen, allerdings konnte noch nichts konkretes an uns weitergegeben werden und durch die neuerlichen Schließungen ist nunmehr wieder nicht absehbar, wann es hier vorangeht.

Und jetzt die gute Nachricht zum Schluss: wir geben unser Bestes, um weiterhin für euch dazu sein. Wenn ihr Probleme habt, dann meldet euch gern bei uns und wir schauen, was wir tun können.

Viele Grüße aus dem Kreiselternrat
Nadine Eichhorn

——
Nadine Eichhorn
Vorsitzende
Kreiselternrat Meißen

Schreibe einen Kommentar