Martin Dulig zu Gast bei Kreiselternrat Meißen

Der SPD-Landtagsabgeordnete für Meißen und Parteivorsitzende der SPD Sachsen, Martin Dulig nahm auf Einladung des Kreiselternrates Meißen an der gestrigen Sitzung teil.

Gemeinsam mit Frau Nilgül Harenberg, Vorsitzenden des Kreiselternrat Meißen und Vertreterinnen und Vertretern aus diesem Gremium, diskutierte Dulig über Stundenausfall an Schulen, Inklusion, Gemeinschaftsschulen, den aktuellen Lehrermangel, Präventionsarbeit an Schulen und anderen Themen die Eltern, Schüler und Lehrer bewegen.

Martin Dulig, stand als erster Vertreter der Landespolitik zwei Stunden lang Rede und Antwort und versprach, sich auch weiterhin für ein gerechteres Schulsystem stark zu machen. Besonders die Lehrmittelfreiheit und das Einsetzen von Honorarkräften an Schulen sind Mittel, um schnelle Abhilfe bei finanziellen und strukturellen Problemen an Schulen zu gewährleisten.

Die SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag veröffentlichte zuletzt ein Positionspapier zum Lehrermangel und das neue Konzept der Gemeinschaftsschule.

http://spd-fraktion-sachsen.de/service/downloads

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar